Letzte Aktualisierung:
26. 08. 2017

 

Top 150 Briefmarken

 

Pressestimmen

Hier finden Sie eine Auswahl von Zeitungsartikeln, die über "Frau & Philatelie" veröffentlicht wurden.

Der etwas andere Verein

25 Jahre „Frau und Philatelie

Der etwas andere Verein

Frau und Philatelie“, der derzeit einzige Frauenphilatelistenverein in Deutschland, besteht in diesem Jahr seit 25 Jahren.

Die Gründungsversammlung fand am 20. September 1986 in Oldenburg statt. Seitdem gehört der Verein dem Nordwestdeutschen Philatelistenverband Elbe-Weser-Ems an. Die Frauen fühlen sich aber weder an Landes- noch Ländergrenzen gebunden; ein Mitglied wohnt sogar in Australien.

Weiterlesen: Der etwas andere Verein

 

Historie, Gegenwart, Menschliches und Sammlerleidenschaft

Markkleeberg historisch

Der „Damhirsch“ in Zöbigker ist auch in Australien bekannt

Historie, Gegenwart, Menschliches und Sammlerleidenschaft

Was ist interessanter, die Geschichte von Adressen und Gebäuden oder von Leuten, die dort wohnten und nun über die Jahre meist in alle Winde verstreut leben oder mitunter schon verstorben sind?

Die Antwort ist sicher so vielfältig, wie diese Frage vielleicht einen zu großen Rahmen vorgibt. Aber da sind die kleinen Zufälle, die keine Antwort schuldig bleiben. Einen solchen, rund um den „Damhirsch“, gab es dieser Tage. Ich mittendrin, also dabei, und kann somit etwas darüber aufschreiben.

Weiterlesen: Historie, Gegenwart, Menschliches und Sammlerleidenschaft

   

Frauenverein feiert Geburtstag

„Eine Idee wird Wirklichkeit. Nach nun langen und vielen Überlegungen ist es endlich soweit. Ein Briefmarkenverein nur für Frauen soll gegründet werden." So stand es 1986 in den Landesverbandsnachrichten des Landesverbandes Elbe-Weser-Ems. Die Initiative ging von Frau Brigitte Stengelin aus Großenkneten aus. Und so wurde am 20. September 1986 in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg der Verein „Frau und Philatelie" gegründet. In diesem Jahr wird der Verein nun 25 Jahre alt. Und er kann auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken.

Weiterlesen: Frauenverein feiert Geburtstag

   

„Artgenossen" – die etwas andere Ausstellung

Verein „Frau und Philatelie" unterstützt Wohnstift mit Ausstellung

„Artgenossen" ist das Jahresthema für 2010 des Wohnstiftes Augustinum in Essen, unter diesem Motto finden das ganze Jahr über Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Den Anfang machte die Künstlerin Erika Jargau mit ihrer Fotoausstellung „tierisch gut?". Erika Jargau hatte in den letzen Jahren beobachtet, dass sich das Verhältnis des Menschen zum Haustier verändert hat. Es werden öfter exotische Tiere in den eigenen Wänden gehalten oder Schönheitswettbewerbe – gerade für Hunde – nehmen immer extremere Formen an. Die Fotografin hat sich auf die Spur dieser Phänomene begeben und es sind Bilder entstanden, die mal zum Schmunzeln, mal zum Nachdenken anregen.

Weiterlesen: „Artgenossen" – die etwas andere Ausstellung

   

Frauen im Briefmarkenfieber

Der philatelistische Verein "Frau und Philatelie"

Frauen und Philatelie, das passt doch nicht wirklich zusammen, oder etwa doch? Bereits 1986 wurde der Verein "Frau und Philatelie" in Oldenburg ins Leben gerufen. Von Frauen für Frauen und vor allem mit jeder Menge Elan. 

 philatelia

Weiterlesen: Frauen im Briefmarkenfieber

   

Seite 3 von 4